Zunehmen » Im Gesicht zunehmen
Zunehmen

Im Gesicht zunehmen

Wenn Sie sich fragen: „Warum möchten Menschen im Gesicht zunehmen?“, sind Sie nicht allein. Manche Menschen haben von Natur aus ein dünnes Gesicht, und andere verlieren Gewicht im Gesicht, wenn sie abnehmen. In anderen Fällen sind es kosmetische Gründe.

Ob genetische Veranlagung, Diät oder andere Faktoren des Lebensstils – manche Menschen haben von Natur aus ein dünnes Gesicht, das sich von ihrem Körper abhebt. Viele Frauen wollen an den Wangen und am Kiefer zunehmen, um ihr Aussehen etwas auszugleichen, damit es nicht so aussieht, als würden sie eine Maske tragen – aber auch Männer können davon profitieren!

Manche Menschen sind sich nicht bewusst, dass sie beim Abnehmen am ganzen Körper Fett verlieren, auch am Kiefer und an den Wangen, was dazu führt, dass sie hager oder müde aussehen (was wir alle fürchten). Wenn es Sie nicht interessiert, Muskelmasse zuzulegen, aber wenn Sie sich mit mehr Volumen in Schlüsselbereichen wie den Wangenknochen wohler fühlen, dann könnte diese Option genau das Richtige für Sie sein!

Wie kann man das Gesicht voller aussehen lassen?

Wir haben einige Tipps für Sie:

  • Verwenden Sie Gesichtsmasken, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen.
  • Eine Gesichtsmassage ist eine der besten Möglichkeiten, die Blutzirkulation und die Kollagenproduktion anzuregen. Diese beiden Prozesse tragen dazu bei, dass Ihr Gesicht voller wird und ein jugendlicheres Aussehen erhält.
  • Genug Schlaf bekommen. Schlaf ist wichtig für einen gesunden Körper und Geist, und er ist auch wichtig für Ihr Aussehen! Schlafmangel führt zu vorzeitiger Hautalterung. Sie benötigen jede Nacht mindestens 8 Stunden Schlaf, um gesund zu bleiben, jünger auszusehen und Akne in Schach zu halten.
  • Sie können Make-up verwenden, um das Gesicht voller erscheinen zu lassen. Tragen Sie eine hellere Grundierung auf die Bereiche auf, die weniger Schatten aufweisen (Wangen), aber eine dunklere Grundierung auf die Bereiche, die mehr Schatten aufweisen (Kieferpartie). Auf diese Weise haben Sie nicht zwei verschiedene Farbtöne im Gesicht!

Wie kann man am besten im Gesicht zunehmen?

Eine gesunde Gewichtszunahme ist eine Kombination aus der Aufnahme von mehr Kalorien, als Sie verbrennen, und sportlicher Betätigung. Um die Kalorienzufuhr zu erhöhen, essen Sie generell mehr (nicht nur Junkfood) und/oder erhöhen Sie die Menge der Lebensmittel, die Sie zu jeder Mahlzeit essen. Wenn Ihre Tagesmahlzeiten beispielsweise aus drei über den Tag verteilten 500-Kalorien-Snacks bestehen, versuchen Sie, einen Snack durch eine kleine Mahlzeit zu ersetzen, sodass Sie fünf kleine Mahlzeiten pro Tag zu sich nehmen anstatt drei größere.

Manche Menschen haben eine Gewichtszunahme im Gesicht erreicht, indem sie die Gesamtkalorienzufuhr erhöht hatten und zusätzliche Portionen zu ihrer Ernährung hinzufügten. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, geraten Sie nicht in Panik! Machen Sie einfach weiter mit dem, was Ihr Gesicht größer werden ließ – das ist nicht unbedingt ungesund!

Krafttraining kann helfen, die Gesichtsmuskeln zu straffen.

Krafttraining kann dazu beitragen, Muskeln auf der Rückseite Ihres Kiefers aufzubauen und die Gesichtsmuskeln zu straffen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie schwache oder schlaffe Wangen haben, die manchmal auch als „Truthahnhälse“ bezeichnet werden.

Für diese Art des Krafttrainings legen Sie ein Widerstandsband um Ihr Gesicht, und zwar in horizontaler Position, sodass es sich auf Augenhöhe befindet, wenn Sie geradeaus schauen. Ziehen Sie nun die Bänder auseinander und öffnen Sie sie weit, während Sie durch die Nase einatmen (fünf Sekunden lang halten). Beim Ausatmen mit zusammengepressten Lippen und einem zischenden Geräusch ziehen Sie beide Enden der Widerstandsbänder zueinander (fünf Sekunden lang halten). Wiederholen Sie dies 10 Mal für einen Satz; machen Sie zwei Sätze für jede Übung. Sie werden in nur 3 Wochen erste Ergebnisse sehen!

Die Bedeutung des Krafttrainings für die Entwicklung des Gesichts kann nicht unterschätzt werden: Es ist erwiesen, dass stärkere Kiefer und Wangenknochen sowohl das Aussehen als auch die Körperhaltung verbessern, da sie die Stirn anheben und Doppelkinn aufgrund von schlaffer Haut im Halsbereich reduzieren.

Mehr Kalorien zu sich nehmen, als Sie verbrauchen und Sport treiben, damit Sie im Gesicht zunehmen.

Wenn Sie im Gesicht zunehmen möchten, dann müssen Sie mehr Kalorien zu sich nehmen, als Sie verbrauchen. Das heißt, Sie müssen mehr essen, als Ihr Körper benötigt, und Übungen machen, die Muskelmasse aufbauen. Um im Gesicht zuzunehmen, müssen Sie darauf achten, dass:

  • Sie nehmen ausreichend Eiweiß zu sich (etwa 0,8-1 g Eiweiß pro Pfund Körpergewicht). Eiweiß trägt zum Aufbau von Muskelmasse bei und verhindert den Muskelabbau während einer Diät.
  • Genügend Schlaf (7-9 Stunden). Zu wenig Schlaf kann Ihren Stoffwechsel beeinträchtigen und sich auf den Energieverbrauch Ihres Körpers während des Tages auswirken. Außerdem ist es für Ihren Körper schwieriger, sich vom Training zu erholen und neues Muskelgewebe aufzubauen.
  • Sie treiben Sport, der den Aufbau magerer Muskelmasse fördert, damit Sie kein Fett im Gesicht verlieren, sondern insgesamt zunehmen (z. B. Boxen ist eine gute Wahl).
Hat der Artikel dir gefallen? Gib hier deine Stimme ab:
Diesen Artikel bewerten

Kommentar schreiben

Klicke hier, um einen Kommentar zu schreiben